IdeenExpo 2024

Am 13.06. haben wir einen Ausflug nach Hannover zur IdeenExpo gemacht: Eine Veranstaltung auf dem Expo-Gelände, auf der viele Unternehmen einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. Man kann sich alles anschauen und es gibt viele Stände, an denen man mitmachen und experimentieren kann.  

Um 7:00 Uhr haben wir uns am Hauptbahnhof Bremen getroffen. Von da aus sind wir dann zum Hannoveraner Hauptbahnhof gefahren, um von dort zu der IdeenExpo zu fahren.  

Vor Ort gab es sehr viele tolle Sachen: Als erstes haben wir uns alles draußen angeschaut. Wir haben Torwandschießen gemacht und ich habe vier von sechs Mal getroffen. Danach sind wir reingegangen und waren beim Stand von BMW. Dort haben wir eine Stempelkarte bekommen und wir mussten insgesamt sechs Stempel sammeln, um am Ende einmal an einem Greifautomaten zu spielen. Wir waren noch an einem anderen Stand, da hatte man drei Minuten Zeit, aus Lego seinen Traumberuf nachzubauen. Danach musste man vorstellen, was sein Traumberuf später sein wird, und anschließend haben wir Wertmarken für ein Eis bekommen. Dann sind wir zum Eisverkauf gegangen und haben uns unser gratis Eis geholt. Ich habe auch noch etwas gebaut, wo man sein Handy drauf stellen kann. Und dann habe ich auch noch einen TikTok-Star gesehen (er heißt Karim Jamal) und habe ein Foto mit ihm gemacht. Insgesamt war es ein sehr schöner Tag in Hannover auf der IdeenExpo!