Zu Besuch bei der Bürgerschaft

Am 16. April 2018 haben wir mit unserer Klasse die Bremer Bürgerschaft am Markt besucht.

Die Architektur des Bremer Parlamentsgebäudes ist hier Programm:

Uns fiel als erstes der Eingangsbereich auf, in dem die Treppen nach links und nach rechts führen. Dies soll die verschiedenen Meinungen in einer funktionierenden Demokratie darstellen. Durch die vielen großen Glasfronten können die „Bürgerschaftler“, die vielen Bürgerschaftsabgeordneten, der Bürgerschaftspräsident und der Senat sehen, für wen sie arbeiten: Nämlich für die Bürger der Stadt.

 

Am Ende durfte unsere Klasse sich in den großen Plenarsaal setzten. Dort erfuhren wir an einem praktischen Beispiel, welche Aufgaben die Senatoren und die Abgeordneten haben.

 

Von Julia, Justin, Leon, Mac (Klasse 10.1)