Siege und hervorragende Platzierungen

bei Minigolf und Bremer Staffeltag

Manchmal reicht es für den Coach nicht, auch noch Fotos zu schießen. Doch die Ergebnisse sprechen am Ende für sich.

So gelang es unserer Minigolfmannschaft beim "Trauerland-Pokal" des BGC den Pott an die JBA zu holen.

 

Mit einem 1. Platz bei den Jungen durch Niklas Preuß (84 Schläge) und einem dritten Platz bei den Mädchen durch Milena Semyonova (124 Schläge) und dem Gesamtsieg (1335 Schläge) vor der FEBB (1363 Schläge) und der KSA (1533 Schläge) hatten die GolferInnen der JBA auch in der Gesamtwertung die Nase vorn und machten nicht nur ihren begleitenden Lehrer Mo Yanik stolz. 

 

Ein hervorragendes Ergebnis errangen die Mädchen des 7. Jahrgangs beim traditionellen Bremer Staffelwettbewerb, bei dem die JBA schon seit den 80iger Jahren immer wieder antritt.

 

In der Begleitung ihres Coachs Adi Vogler erliefen Nada Boujibar, Lisa Bozkurt, Randa El Sidauoui, Amida Morgouliani, Ivy Schünemann-Worthmann, Selin Ünel, Elif Öguz, Celine Rampp, Cindy Asante, Dilara Erbas und Nissrine Mohammed-Ali  in der Pendelstaffel einen zweiten Platz.