Paris ist immer eine Reise wert

Unsere Fahrt nach Frankreich

Am 2.04. war es endlich soweit: Die Kursfahrt von Französisch-Schülern des siebten und achten Jahrgangs nach Paris ging los. Wir fuhren am Sonntag abends um 22:30 Uhr los und kamen am Montag Vormittag in unserem Hotel in Paris an. Dann ging es auch schon los: In den nächsten 4 Tagen besuchten wir Notre-Dame, den Louvre, Schloss Versailles, das Centre-Pompidou, den Triumphbogen, die Champs-Elysees, das Forum Les Halles, Montmartre und den Sacre-Coeur. Wir waren auf dem Eiffelturm und machten ein Lichterfest auf der Seine. Natürlich haben wir auch Französisch gesprochen und Leute kennen gelernt. Für uns war es ein unvergessliches Erlebnis.

 

In Versailles

Sacre Coer